PROJEKTE


zurück zu Projekte


ISA Ziele, Organisation

das war ISA 2017


das war ISA 2018

ISA 2019


Facebook



Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

 

 

 

International Summer Seminar for Young Academics (ISA)

Das International Summer Seminar for Young Academics (ISA) richtet sich ausschließlich an den akademischen Nachwuchs. Angesprochen ist ein internationaler Teilnehmerkreis von Studierenden und Vorpraktikanten.
Im Vordergrund steht die Vermittlung von Praxiskompetenz und das Erzielen von Synergieeffekten. Wissenstransfer, kultureller Austausch und Förderung sollen gebündelt werden.

Interessierte Studenten und Praktiaknten wenden sich bitte direkt an Frau Marie-Luise Theuerkauf.

Die Projekte des ISA sollen grundsätzlich mit Leistungen an kunst- und kulturhistorisch bedeutenden Objekten verknüpft sein. Das ISA versteht sich diesbezüglich auch gegenständlich als unmittelbar wirksame Förderung im öffentlichen Interesse.
Damit ist auch beabsichtigt, effektiv zur Entlastung und Unterstützung privater und öffentlicher Träger respektive Eigentümer beizutragen und einen aktiven Beitrag zur Erhaltung und Vermittlung des kulturellen Erbes zu leisten.

Für das ISA werden ständig interessante Projekte gesucht. Interessierte Nutzer, Träger und Eigentümer wenden sich bitte direkt an Herrn Jens Linke.

 

The International Summer Seminar for Young Academics (ISA) is exclusively aimed at young academics.
International students and undergraduates are engaged to apply.
The teaching of practical skills, the achievement of synergy effects, knowledge transfer, cultural exchange and promotion of the individual should be combined.


Interested students and interns should contact Mrs. Marie-Luise Theuerkauf directly.


The ISA projects should in principle be linked to services of art and cultural historical significant objects. The ISA programm acts as a effective promotion in the public interest.
It is thereby also intended to contribute effectively to the financial relief and support of private and public entities/owners and to actively contribute to the preservation and mediation of cultural heritage.

The ISA is constantly looking for interesting projects. Interested users, institutions and owners please contact Mr. Jens Linke directly.